Phillip Lacher

PRAXIS FÜR ERGOTHERAPIE

Funktionelles Training

mit gezielten grob- und feinmotorischen Übungen u. a. in Verbindung mit  Handwerk, Spiel und Kreativität werden Bewegungen angebahnt

Lageveränderungen zur Unterstützung der Kreislaufmobilisation

Spasmushenmmende Ausgangspositionen und ergonomische Arbeitshaltungen werden angestrebt

Strategien zur Reaktivierung und  Aktivierung physiologischer Bewegungsabläufe werden erarbeitet.